Liebe und Partnerschaft mit Feng Shui

Die Umwelt verkörpert die Elemente und sie wirken sich auf alle Lebensbereiche aus. Zum Beispiel bei der Liebe, eine Partnerschaft zwischen Wassermenschen und Feuermenschen kann sehr schwierig werden, den das Wasser löscht Feuer. Den richtigen Partner zu finden ist ein Traum für jeden Single. Doch viele sind resigniert und wissen nicht, welcher Partner eigentlich mit ihnen harmoniert. Nichts kann unser Leben so bereichern, wie eine glückliche und erfüllte Partnerschaft. Bei der Tabelle können Sie günstige und ungünstige Kombinationen der Elemente – Partnerschaft nachvollziehen.

Gegensätze ziehen sich an, oft sind gerade die Beziehungen (ungünstige Kombinationen der Elemente) am Anfang der Partnerschaft sehr reizvoll, da es eine besondere Herausforderung für die Paare ist. Aber nach längerer Partnerschaft werden solche Beziehungen immer wieder mit Problemen im Alltag konfrontiert, gerade solche Pärchen brauchen oft einen Vermittler (Freund/in) der wieder Harmonie statt Streit in die Beziehung bringt.

Diese Tabelle gilt für alle Bereiche der günstigen und ungünstigen Kombinationen der Elemente

Feng shui, Liebe und Partnerschaft mit Feng Shui, elemente nach Feng Shui, http://heiler-onlineshop.de

 

Der Entstehungszyklus

Holz ist Brennstoff. Holz nährt das Feuer.
Das Feuer-Element schwächt also das Holz-Element.
Aus Feuer wird Asche und diese zu Erde.
Das Erde-Element hat somit eine schwächende Wirkung auf das Feuer-Element.
Die Energie des Erde-Elements ist aber absteigend, also sammelnd. Sie lässt Metall entstehen. Wenn aus der Erde Metall hervorgeht, bedeutet das, dass Metall-Energie, Erde-Energie schwächt. Ein für Metall unter Feuereinwirkung erreichbarer Aggregatzustand ist flüssig, womit Metall das Wasser nährt. Wohingegen die Wasser-Energie, die Metall-Energie schwächt. Wasser nährt Holz, denn ein Baum benötigt Wasser, um leben zu können.
So kannst du mit dem Wasser-Element Holz-Energie stärken.
Umgekehrt durch das Holz-Element zu starkes Wasser-Chi abbauen.

                             
          Der Zerstörungszyklus

So wie ein Element das jeweils nächste nährt, so zerstörerisch wirkt es auf das übernächste:

Holz dringt in die Erde ein, formt sie um und entzieht ihr Nährstoffe.
Erde kontrolliert das Wasser, bringt es in Gestalt eines Ufers oder eines Dammes in eine Bahn oder saugt es gar auf. Wasser wiederum löscht das Feuer und die Energie des Feuers kann Metall verformen. Metall aber hat die Macht über das Holz, etwa in Form eines Werkzeuges.

Persönliches Element – Geburtsjahr nach Feng Shui

Feng shui, Liebe und Partnerschaft mit Feng Shui, elemente nach Feng Shui,http://heiler-onlineshop.de

 Jedes Geburtsjahr hat sein persönliches Element

Die Chinesen richten ihren Kalender nach dem Mond (Yin) und nicht, so wie in Europa, nach der Sonne (Yang). So berechnen die Söhne des Himmels ihr Neujahr nach dem Mondzyklus, weshalb es nicht wie bei uns auf den 1. Jänner, sondern auf die Zeit zwischen Mitte Jänner und Mitte Februar fällt. Auf solcher Weise wird in China auch das Geburtsjahr berechnet.

Anhand der Tabelle (siehe unten) können Sie Ihr Persönliches Jahreselement bestimmen, das im Jahr Ihrer Geburt vorherrschend war. Eines der fünf Elemente (Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser) dominiert Ihr Leben und stellt stets eine Eigenschaft des Chi dar. Und je nachdem, in welchen Zeitraum der Mensch geboren wurde, haben also die Elemente Wasser, Metall, Holz oder Erde auf jedem einzelnen Menschen einen bestimmten Einfluss, der unter dem Zeichen seines Elements geboren wurde.

Beziehung der Elemente zueinander

Wie das gesamte fernöstliche Wissen, beruht auch die Fünf-Elemente-Symbolik auf Beobachtung und Erfahrung. Jedes Element geht entweder aus dem anderen hervor oder zerstört es. Kein Prozess vollzieht sich unabhängig von einem anderen. Alles steht miteinander in Beziehung. Die Beziehung der Elemente untereinander wird durch zwei Zyklen dargestellt.  Am ersten Kreislauf lässt sich ablesen, wie ein Element das andere nährt und sich dabei gleichzeitig schwächt. Bei einem harmonischen Gleichgewicht der Elemente entsteht eine Abfolge organischen Werdens und Vergehens.

Der Kreislauf der Zerstörung, auch als Kreislauf der Kontrolle bezeichnet, beschreibt die hemmende Wirkung der Elemente aufeinander. Diese kontrollierenden, hemmenden und zerstörerischen Eigenschaften sind nicht grundsätzlich negativ zu bewerten, sondern müssen wie alle Systeme fernöstlichen Wissens in einem harmonischen Verhältnis  zueinander stehen.

Für die Methoden des Feng-Shui bedeutet dies, dass ein Übermaß an Energie durch dieHinzufügung einer zerstörerischen Kraft ausgeglichen und damit die Lebenssituation verbessert werden kann.

                                                                    Weitere Info finden Sie: hier

QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.